- Historische AutoRadios

Restaurierung eines REICO R.F.45W von 1930-32

REICO RF45W

.... diese beiden originellen Teile bekam ich als Geschenk von einem Gastwirt unseres Ortes. Es handelt sich um ein Röhrenradio "R.F.45W" der Fa. REICO, Berlin und wurde zwischen 1930 und 1932 gebaut.
Der Bakelit-Lautsprecher von PHILIPS, genannt "die Bratpfanne", war ausgebrochen, aber Membran und Antriebsspule waren intakt.
Aus Spaß an der Sache habe ich mich für eine Restaurierung entschieden. Das Radio besaß die Empfangsbereiche LW und MW und sollte bei mir als Dekorationsobjekt dienen. Damit es trotzdem noch eine Funktion besitzt, habe ich es mit einem Bluetooth-Empfänger ausgestattet (leider besitze ich noch kein passendes Grammophon aus dieser Zeit, aber alte Aufnahmen aus den zwanziger und dreißiger Jahren klingen recht authentisch - sehr originell!).


Techn. Daten:
Baujahr1930-32
2 WellenbereicheLW, MW
5 RöhrenRENS1204, REN1004, REN1004, RE134, RGN504
Hauptprinzip2 Kreise, Audion mit Rückkopplung; 2 NF-Stufe(n)
EingängeGrammophon, Bluetooth (nachgerüstet)
BetriebsartWechselstromspeisung: 110; 125; 145; 160; 230 Volt

Die Fotos zeigen das Gerät nach der Restaurierung:

1 / 7

2 / 7

3 / 7

4 / 7

5 / 7

6 / 7

7 / 7


Für technisch Interessierte stelle ich noch zwei Schaltpläne zur Verfügung:

Hier das Original (Quelle: Radiomuseum.org)

Hier mit Modifikationen der Restaurierung.